Auf dem Weg zum 1. Dan – Glückwunsch zu bestandenen Prüfungen

Der Gürtel wird gebunden, Aufregung sowie ein gewisses Selbstvertrauen sind vorhanden, es geht auf zur Prüfung!
Vier erfolgreich absolvierte Prüfungen wurden am 16.06.18 im Budokan Göttingen in die Sommerpause verabschiedet. Ebenso gab es eine Prüfung zum 3. Kyu. Mit viel Training, Konzentration und auch Spaß wurden Katas gelaufen, Kihon-Techniken demonstriert sowie Selbstverteidigungs-Anwendungen gezeigt.
Dies war auch das Thema des Lehrgangs: verschiedene SV Anwendungen wurden erklärt und intensiv angeleitet.
Für die Prüfung der Kinder unseres Vereins war es dem Trainingsleiter wichtig, dass sie sich ihrer eigenen Leistung sicher waren, Disziplin zeigten und natürlich motiviert durch ein gutes Training in den Lehrgang mit anschließender Prüfung gehen konnten.
Würdevolle Atmosphäre herrschte nach der gut bestandenen Prüfung: neben den Urkunden gab es noch ein paar kleine andere Aufmerksamkeiten.
So werden sie eines Tages ein Dan-Träger sein; denn ein Schwarzgurt ist ein Weißgurt, der nie aufgehört hat!