Erfolgreiches Sportfest!

Facebooktwitter

Lauter Stangen, eine Plane, keine Aufbauanleitung…das sollte gut beginnen. Um 9:30 waren wir zum Aufbau im Auestadion. Gott sei Dank fanden wir die Anleitung und der Pavillon sowie das 5x5m Mattenfeld waren pünktlich fertig.
Ab 11:00 zur Eröffnungsfeier strömten die ersten Leute ins Stadion. Es gab viel zu sehen und zum Mitmachen, vom Rollstuhlparcours über Minigolf hin zum Bogenschießen…und natürlich Karate, aber auch Taekwondo sowie die Martial Arts Academy waren vertreten.
Bei uns durften wir verschiedenste Leute begrüßen:
Erwachsene informierten sich, Kinder probierten vieles aus und einer wollte innerhalb von zwei Stunden schon fast einen Schwarzgurt-Crashkurs bestehen.
Spaß hatten das Team um Tanja Kurzenknabe(Vorsitzende), Nicolas Rehm(Kindertrainer) und unsere jungen angehenden Dan-Träger Kajwan und Jana(Orangegurt) sowie Phil(Kindergruppe) bei einem Videodreh zu einer Selbstverteidigungs-Choreografie. Auch konnten sich die jungen Mitglieder als Trainer für unseren Besuch austesten, denn wer lehren kann, hat verstanden, was er/sie macht!
Mit Sonne, guter Laune, ein wenig Zeit, die anderen Stände zu besuchen und einer abschließenden Runde… na was wohl… natürlich Fußball, gingen fünf Stunden schnell vorbei.
Wir danken dem tollen GiB-Team (http://gib-regionkassel.de/spiele-fuer-viele-das-sportfest-fuer-alle-am-10-sep-2017/) für die Organisation des Sportfestes.
Ganz herzlich möchten wir unseren Dank auch dem Vfl-Kassel unter der Leitung von Clivia Manschwetus (http://www.vfl-kassel.de/taekwondo) aussprechen, zu guter Letzt unseren tatkräftigen Mitgliedern Ludmila, Kajwan, Jana, Phil, Nicolas und Tanja.

Facebooktwitter