Karate in Göttingen

Facebooktwitter

Ein verregneter Tag, aber zugleich eine große neue Erfahrung für sechs Nachwuchs-Karateka unserer Kindergruppe. Als Verein sind wir zum letzten Lehrgang in diesem Jahr zum Budokan Göttingen hoch gefahren. Für die Unterstufe gab es eine intensive Trainingseinheit mit Selbstverteidigung und Grundtechniken.
Die Mittel-und Oberstufe hatte einen Schwerpunkt auf Kata und Bunkai, sowie die möglichst realistische Nachstellung vom Angriff auf der Straße durch Anwendung der Koshinkan-Techniken.
Spannend für die Kinder war es, neue Trainer und neue Techniken kennen zu lernen. Auch das etwas strengere Klima und schnelle Tempo sorgten für reibungslosen Ablauf.
Die Daumen gedrückt hatten wir für Jelena Weber und Nils Lotz, die eine intensive Dan-Prüfung hatten und wir gratulieren herzlichst zum erfolgreichen Bestehen.
Mit schönen neuen Eindrücken fahren wir nach Kassel zurück und werden das eine oder andere bestimmt mit ins Training integrieren.

Dem Team vom Budokan Göttingen danken wir wieder sehr für den tollen Abschlusslehrgang und freuen uns auf den 10. März. Bis dahin werden sechs unserer KInder gut vorbereitet werden und hoffentlich in Göttingen den gelben Gürtel überreicht bekommen!

Facebooktwitter